Offene Ganztagsschule Mittel- und Wirtschaftsschule

Die Offene Ganztagsschule (OGS) ist ein kostenloses schulisches Betreuungsangebot, welches im Anschluss an den regulären Unterricht stattfindet. Nach dem Mittagessen beginnt die einstündige Hausaufgabenzeit und wird durch eine gemeinsame Freizeitgestaltung abgerundet – entweder in den Räumen der Mittel- und Wirtschaftsschule oder im Jugendtreff A12.

Die Offene Ganztagsschule ist ein Betreuungsangebot des Kreisjugendrings München-Land an der Mittel- und Wirtschaftsschule Oberhaching und stellt ein freiwilliges Angebot dar. Sie ist eine intensive Form der Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe, um Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, soziale Benachteiligungen zu mildern und Defizite im Leistungs- sowie im Sozialverhalten zu reduzieren. Damit ist die OGS an der Schnittstelle zwischen Schule, Familie und Sozialraum tätig.

Das pädagogische Kollegium, bestehend aus einer Sozialpädagogin und einem Sozialpädagogen, arbeitet gemeinsam mit einem altersübergreifenden Team ehrenamtlicher Hausaufgabenhelfer*innen an der Förderung und Betreuung von maximal 24 Schüler*innen der 5. und 6. Klassen.

Ziele:

  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Abmilderung sozialer Benachteiligungen
  • Reduktion von Defiziten im Leistungs- sowie im Sozialverhalten

Tagesablauf der OGS

12.15 Uhr - 14.00 Uhr

Die OGS beginnt direkt nach Schulschluss, in der Regel zwischen 12.15 und 13.00 Uhr. Die Schüler*innen haben dann die Möglichkeit - z.B. in der Mensa am Gymnasium oder im Schülercafé- ihr Mittagessen einzunehmen. Danach können die Kinder sich kurz ausruhen.

14.00 - 15.00 Uhr

Die einstündige Hausaufgaben- und Lernzeit beginnt. Diese Zeit steht den Schüler*innen für das Erledigen der Hausaufgaben und für die Vorbereitung auf anstehende Prüfungen zur Verfügung. Dabei werden sie vom pädagogischen Fachpersonal und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen unterstützt. Für besonders motivierte Schüler*innen kann, in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften, Übungsmaterial zur Verfügung gestellt werden. Die OGS kann jedoch nicht mit einem Nachhilfeinstitut verglichen werden. Bei größeren Lücken im Schulstoff weisen die Pädagogen die Eltern auf den zusätzlichen Unterstützungsbedarf hin. Die Sozialpädagogen unterstützen die Eltern, bei Bedarf passende Hilfen zu finden.

15.00 - 16.00 Uhr

Nun beginnt die Freizeit, in der es vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten gibt. Die OGS kooperiert hierfür während der Betreuungszeit mit verschiedenen Akteuren. Einer dieser Kooperationspartner der Offenen Ganztagsschule ist der Jugendtreff A12, welcher sich in unmittelbarer Nähe der Schule befindet. In diesem werden einmal wöchentlich verschiedene Aktivitäten ermöglicht, z. B.  Tischfußball, Billard, Entspannung in gemütlichen Sitzecken sowie verschiedene Spiele auf der Spielekonsole, im Garten und auf dem naturnahen, für Spiele geeigneten Außengelände. Für die Freizeitangebote stehen neben der Turnhalle auch der Hartplatz der Schule sowie der OGS-Raum als Aufenthaltsort zur Verfügung. Neben den fest integrierten und regelmäßig stattfindenden Freizeitaktivitäten gibt es auch spontane Angebote wie Malen, Basteln, Handarbeiten oder Ausflüge ins Dorf, ins Schwimmbad oder zu Vorträgen.

Die Aufnahme in die Offene Ganztagsschule an der  Mittel- und Wirtschaftsschule Oberhaching setzt die Anmeldung des Kindes durch den/die Erziehungsberechtigten (Personensorgeberechtigten) voraus und richtet sich nach den zur Verfügung stehenden Plätzen. Die Anmeldung ist bei Bedarf jederzeit auch während des Schuljahres möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Anmeldung erfolgt in der Regel für ein Schuljahr. Anmeldungen sind für zwei, drei oder vier Wochentage möglich. Die Anmeldungsunterlagen erhalten Sie im Rektorat und im Büro der OGS.

 

 

Ansprechpartner

 

Bastian Pohl, Sozialpädagoge (B.A.)

Maryna Pelypkanych, Bachelor der pädagogischen Bildung

Kontaktdaten

  • Kastanienallee 18, 82041 Oberhaching
  • Raum EG 09
  • Telefon: 089/ 61305266

 

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 11.00 - 17.00 Uhr